Archiv für das Tag 'Strandwanderung'

Nov 07 2013

Einsame Strandwanderung

Autor: . Abgelegt unter Allgemein

Es ist November, es ist windig, sehr windig, es regnet immer wieder in unterschiedlicher Intensität, von Niesel bis Platzregen.

Die richtige Zeit für eine einsame Strandwanderung. Doch wer so denkt, der unterschätzt andere Wanderer und Spaziergänger.

Als wir kürzlich genau bei solchen Bedingungen am Thiessower Haken und am Südperd unterwegs waren, sind uns in der ersten Stunde schon 14 Wanderer begegnet, soviel zur einsamen Strandwanderung.Kunst im Sand

Keine Kommentare

Jun 21 2012

Lobbe – Thiessow

Autor: . Abgelegt unter Mönchgut,Wanderungen

189 schwäne In Lobbe gehen wir sofort an Strand und wandern nach Süden, immer wieder malen Wasser und Wind interessante Bilder in den Sand. Wenn es starken Ost- oder Südostwind gibt, können wir auch im schmalen Waldstreifen zwischen Straße und Strand auf dem Radweg etwas windgeschützt nach Thiessow wandern.

In Thiessow steigen wir hoch zum Südperd mit der Lotsenstation, auf dem weiteren Weg zur Bushaltestelle in der Ortsmitte ist man dann dem Westwind ausgesetzt.

Streckendetails: 7 km, anfangs eben, Anstieg Südperd, überwiegend Strand oder befestigter Radweg.

Variante

Der Weg kann auch bis Klein Zicker fortgesetzt werden und die Halbinsel umrundet werden.

Keine Kommentare