Archiv für das Tag 'Fähre Stahlbrode'

Mai 05 2010

Rügendamm bis Ende 2011 gesperrt

Autor: . Abgelegt unter Allgemein

Seit dieser Woche ist der Rügendamm voraussichtlich bis Ende 2011 wegen den Sanierung für den Autoverkehr gesperrt und man muss die neue Rügenbrücke oder die Stahlbroder Fähre benutzen, um auf meine Lieblingsinsel zu kommen. Größere Staus als bisher sind kaum zu erwarten, sagen die Verkehrsbehörden, wenn sie sich da nicht mal täuschen.

Die Bahn verkehrt immer noch über den Damm und auch Radfahrer und Fußgänger können trotz der Bauarbeiten von Stralsund nach Rügen gelangen und umgekehrt.

Keine Kommentare

Apr 05 2010

Anreise

Autor: . Abgelegt unter Allgemein

Wie kommt man am besten auf die Insel?

Mit der Bahn über Stralsund nach Bergen, Binz und Sassnitz, teilweise sogar ohne Umsteigen mit einem IC.

Oder durch die Luft nach Güttin, allerdings landen dort nur kleinere Flugzeuge.

Doch die meisten Besucher und Urlauber kommen mit dem eigenen Auto und sie haben die Qual der Wahl. Noch können Sie den alten Rügendamm benutzen, den wir der Rügenbrücke vorziehen, da man von hier leichter über eine schöne Alleenstraße nach Putbus kommt. Allerdings ab Mai wird dieser für ein Jahr, zumindest für Autos gesperrt.

Rügenbrücke herberts-rügen-blog

Rügenbrücke herberts-rügen-blog

Dann natürlich über die moderne Rügenbrücke.

Gerne nutzen wir aber auch die Fähre von Stahlbrode, denn wenn man übers Wasser fährt, denn dann wird einem der Inselcharakter noch viel deutlicher. Seit Ostern und bis in den Herbst hinein, ist die Fähre wieder im Einsatz.

Keine Kommentare