Monatsarchiv für November 2013

Nov 25 2013

Unerwarteter Begleiter

Autor: . Abgelegt unter Allgemein

Als wir bei unserem letzten Rügenbesuch von Neuenkirchen nach Rappin wanderten, trafen wir bei einem Hof auf einen älteren Schäferhund. Vorsichtshalber machten wir einen kleinen Bogen, um dem Hund auszuweichen. Doch das war umsonst, denn er begleitete uns die nächsten Kilometer bis fast nach Banzelvitz. Wenn wir mal stehen blieben, um zu fotografieren, dann hat er sich ganz einfach hingelegt und gewartet, bis wir weitergingen. Manchmal, wenn er eine Spur roch oder im Bodden etwas getrunken hat, schien es so, als hätte er die Begleitung beendet, doch dann rannte er so schnell er konnte, um uns ein- und dann zu überholen.

IMG_0399Wir wussten nicht, wie wir den Hund heimschicken konnten. Daher versuchten wir die Telefonnummer des Hofbesitzers herauszubekommen, was über die normale Auskunft nicht möglich war. Dann riefen wir den Ferienhausvermittler an und die freundliche Mitarbeiterin schaffte es mit einer nicht so einfachen Recherche die Nummer zu entdecken. Doch leider meldete sich niemand.

Erst als uns ein Radfahrer mit einem Schäferhund entgegenkam, machte unser unerwarteter Begleiter kehrt und ging heim. Wir wanderten weiter nach Rappin, wo wir überraschender Weise einen Hofladen mit Cafe vorhanden. Da die Zeit zum Einkehren etwas kurz war, haben wir uns nur im Laden umgeschaut und etwas aufgewärmt, natürlich haben wir auch etwas mitgenommen. Dann ging es mit dem Bus mit einem Umweg über Gingst, aber ohne Umsteigen zurück nach Neuenkirchen.

Abends haben wir uns dann erkundigt, ob unser Begleiter auch gut nach Hause gekommen ist, was der Fall war.

Keine Kommentare

Nov 07 2013

Einsame Strandwanderung

Autor: . Abgelegt unter Allgemein

Es ist November, es ist windig, sehr windig, es regnet immer wieder in unterschiedlicher Intensität, von Niesel bis Platzregen.

Die richtige Zeit für eine einsame Strandwanderung. Doch wer so denkt, der unterschätzt andere Wanderer und Spaziergänger.

Als wir kürzlich genau bei solchen Bedingungen am Thiessower Haken und am Südperd unterwegs waren, sind uns in der ersten Stunde schon 14 Wanderer begegnet, soviel zur einsamen Strandwanderung.Kunst im Sand

Keine Kommentare

Nov 02 2013

Adlerhorst

Autor: . Abgelegt unter Allgemein

Adlerhorst in Prora, RügenBei unserem letzten Rügenbesuch vor einigen Tagen haben wir die neueste Attraktion auf Rügen, genauer gesagt im Naturerbezentrum Prora besucht, den Baumwipfelpfad mit dem Adlerhorst.

Eine gelungene Sache, der breite Weg, der auf beiden Seiten gut gesichert ist und auch nicht ganz Schwindelfreien den Aufstieg erlaubt, führt in weiten Bögen bis weit über die Baumwipfel und erlebt so einen herrlichen Ausblick über die Insel.

Interessant auch die Ausstellung und erfreulich viele vegetarische Gerichte haben wir in dem Selbstbedienungsrestaurant gefunden.

Einen Besuch, den wir sicher gerne wiederholen werden, auch wenn manche der Eintrittspreis und die Parkgebühr etwas abschrecken könnte, allerdings erhält man bei der Verwendung von öffentlichen Verkehrsmittel eine gewisse Vergünstigung, doch wir mussten keine Parkgebühr bezahlen, denn wir sind von Binz zu Fuß gegangen.

Keine Kommentare