Okt 20 2011

Kreidemuseum in Gummanz

Autor: . Abgelegt unter Museen

In loser Folge möchte ich Ihnen einige der aus meiner Sicht interessantesten Museen vorstellen.

102 kreidebruch m museumBeginnen möchte ich mit dem Kreidemuseum in Gummanz in der Nähe von Neddesitz. Wenn Sie zu der großen Wohnanlage in Neddesitz fahren, stellen Sie Ihren Wagen gleich auf dem ersten Parkplatz links ab. Sie erklimmen mit schöner Fernsicht einen kleinen Berg und gehen dann wieder hinunter und schon sind Sie am Kreidemuseum, das Einblicke in den Kreideabbau auf Rügen und die Verwendung der Rüganer Kreide liefert. Anschliessend können Sie im Freiluftbereich einige Gerätschaften und vieles mehr betrachten und zum Teich im Kreidebruch absteigen.

Wenn Sie den Museumsbereich verlassen, steigen Sie aufwärts zum kleinen Königsstuhl und haben von hier einen wundervollen Fernblick über den Jasmunder Bodden bis nach Hiddensee und an klaren Tagen bis Stralsund.

Dann kehren Sie zum Parkplatz zurück, die reine Wanderzeit beträgt eine gute Stunde, wie lange Sie für das Museum benötigen, hängt von Ihrem Interesse ab.

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben