Dez 31 2010

Verwunderung über Zugriffszahlen

Autor: . Abgelegt unter Allgemein

Als ich gestern wieder mal die Statistik dieses Blogs angesehen habe, war ich doch baß erstaunt, denn gestern hatte ich die 20-fache Zugriffszahl wie die Tage vorher und ich habe mich gefragt, woher kommt diese erfreuliche Steigerung, aber ich kann sie mir nicht erklären.

Vor einigen Wochen gab es schon mal so einen Ausrutscher nach oben, aber da habe ich einen Artikel über Übertreibungen geschrieben und der wurde über Twitter – nicht von mir – verteilt. Aber diesmal, keine Provokation wie damals, kein neuer, alle Dimensionen sprengender Artikel, seit einigen Tagen habe ich überhaupt nichts Neues mehr im Blog geschrieben.

Wunder gibt es scheinbar auch im Internet immer wieder.

2 Kommentare

2 Kommentare zu “Verwunderung über Zugriffszahlen”

  1. Marcelam 5. Januar 2011 um 11:48 1

    Hallo Herbert,

    Dein Artikel damals wurde über Facebook verteilt – aber das nur am Rande 🙂

    Ich wünsche Dir ein frohes, neues Jahr 2011 und hoffe dass wir Dich hier auf Rügen bald wieder begrüßen dürfen.
    Die Einladung zum Baseball besteht natürlich weiterhin. Wir planen ein Event Ende März/April und würden uns dann antürlich auch über Deine Anwesenheit freuen.

    Nähere Details dazu werden demnächst bekannt gegeben.

    Vg aus Putbus
    Marcel

  2. herbertam 5. Januar 2011 um 18:43 2

    Hallo Marcel, ebenfalls ein gutes Neues Jahr und viel Erfolg für die Rüganer Baseballspieler.
    März, April wird wohl nichts bei mir, ich habe ursprünglich eine Reise im Februar vorgesehen, aber nachdem wir im Dezember schon den Winter auf Rügen erlebt haben, ist es noch nicht sicher.
    Zum Thema, dass der Artikel vor einigen Wochen über Facebook verbreitet wurde, habe ich damals mitbekommen, aber vor einigen Tagen lag aus meiner Sicht nichts an und trotzdem schnellte die Leserzahl noch um 4 -5 mal höher als bei dem damaligen Artikel.
    Grüsse von der (noch) verschneiten Ostalb
    herbert

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben